Kontakt zur OGS

Leiterin: Frau Sabine Fischer

sabine.fischer@jugendfarm-bonn.de

 0228-629879850


Informationen zur offenen Ganztagsschule

Zum Schuljahr 2005/2006 wurde das Betreuungsangebot an der Marktschule Pützchen in ein Angebot der offenen Ganztagsschule (OGS) überführt. Träger blieb die Jugendfarm Bonn e.V..

Grundsätzliche Ziele und Vorgaben der OGS Bonn ist ein ganzheitlicher Bildungsanspruch. Die Kinder erhalten Bildung, Erziehung und Betreuung im schulischen und außerschulischen Bereich. Sie sollen unterstützt, umsorgt, nach ihren Fähigkeiten und Neigungen gefördert und in ihrer Entwicklung zur Selbstständigkeit und gesellschaftlichem Engagement erzogen werden.

Zur Zeit werden 221 OGS-Kinder in acht Gruppen betreut. Nach Unterrichtsschluss kommen die Kinder in ihren Gruppen an. Hier werden sie vom pädagogischen Personal des Nachmittags in Empfang genommen. Die Kinder haben die Möglichkeit, ihre Zeit bis zum Mittagessen und nach der Lernzeit selbstbestimmt zu gestalten. Dafür stehen ihnen die Gruppenräume und das Außengelände zur freien Verfügung.

Das Mittagessen findet von 12 bis 14 Uhr in der Mensa statt.
Das Essen wird aktuell vom Anbieter „Festessen“ zubereitet und geliefert. 

Die Lernzeiten werden sowohl mit den Lehrern als auch mit den Pädagogen im Klassenverband erledigt. Als Räumlichkeiten stehen die jeweiligen Klassenräume zur Verfügung.

Lernzeiten:

1. und 2. Klasse: 11.45 – 12.30 Uhr, begleitet durch Lehrkräfte

3. und 4. Klasse: 14.15 – 15.00 Uhr, begleitet durch OGS Mitarbeiter

Diese Zeit wird als „Arbeitszeit“ angesehen. Mit dieser festen Zeit soll den Kindern eine Kontinuität im Tagesablauf und im Lern- und Arbeitsverhalten geboten werden.

Freiwillige Teilnahme an Angeboten und AGs fördern die Kinder in den Bereichen Kreativität, Natur- Umwelt und Sachbegegnung, Wahrnehmungs-, Motorik/Körper- und Bewegungserziehung, Persönlichkeits-, Sozial- und Spracherziehung.

Die Kinder haben die Möglichkeit, an Nachmittagsangeboten von Externen (Vereine, Personen mit bes. Qualifikation, Übungsleiter) teilzunehmen. Diese Angebote finden in den Räumlichkeiten der OGS, Schule bzw. in der näheren Umgebung statt. Zur Zeit gibt es folgende Angebote:

  • Spiel- und Bewegungsangebote des TUS Pützchen
  • Fußball AG
  • Theater im Blauen Haus
  • Spiel und Spaß auf dem Gelände der Jugendfarm

Eine Betreuung während unterrichtsfreier Tage sowie in den Ferien umfasst in diesem Schuljahr 2016/2017 jeweils die erste Woche der Herbst- und Osterferien und 5 bewegliche Ferientage, sowie der ersten drei Sommerferienwochen. Das Ferienprogramm findet sowohl auf dem Gelände der Markt Schule als auch auf dem Gelände der Jugendfarm (30 Plätze für OGS Kinder) statt. Unsere Mitarbeiter/innen sind aktiv an dem öffentlichen Ferienprogramm auf der Jugendfarm beteiligt.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Internetseite: